Agenda

29. Oktober 2020

Die natürliche Dunkelheit ist für nachtaktive Tiere genauso wichtig wie für den Menschen. Der Mensch braucht die dunkle Nacht für seine Erholung, und Tiere wie Fledermäuse, Igel oder Nachtfalter sind auf die Dunkelheit angewiesen, um zu überleben. Der Lichtexperte Rolf Schatz zeigt auf, wie Licht-verschmutzung reduziert werden kann.

Aus der Spaziergangsreihe «Natur pur vor der Haustür»
Der Spaziergang findet bei jeder Witterung statt und dauert jeweils rund 1.5 bis 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Flyer

Organisator: Naturnetz Pfannenstil
Treffpunkt: 19.15 Uhr, Bahnhof Erlenbach
Leitung: Rolf Schatz
Kosten: CHF 10.-, Kinder sind gratis.

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

Wilde Nachbarn Pfannenstil
Träger und Partner