Agenda

13. Mai 2019

Eine Trockensteinmauer, eine einheimische Hecke oder ein Asthaufen – Was darf’s denn sein rund um Ihr Haus?

Auf einer kleinen Fläche mitten in Erlenbach können die verschiedensten Naturgarten-Elemente angeschaut werden. Auf dem Spaziergang wird erklärt, mit welchen Elementen welche Tiere gefördert werden und wie Sie diese selber anlegen und somit Ihrem Garten zu mehr Natur verhelfen können.

Die Spaziergänge finden bei jeder Witterung statt und dauern jeweils rund 1,5 bis 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Kosten: Fr. 10.– pro Person, Kinder gratis

Flyer

 

16. Mai 2019

Binden Sie Ihren eigenen Wildblumenstrauss mit ein paar Kniffs und Tricks.

Im Frühsommer blühen am Wegesrand und im Friedhof Wildblumen in allen Farben. Eine Floristin verrät Ihnen einige Tipps, wie sie ein paar Blumen geschickt zu einem ansprechenden Strauss binden und mit nach Hause nehmen können.

Die Spaziergänge finden bei jeder Witterung statt und dauern jeweils rund 1,5 bis 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Kosten: Fr. 10.– pro Person, Kinder gratis.

Flyer

25. Mai 2019

In der Schweiz leben rund 600 Wildbienen-Arten, und einige davon finden ihren Nistplatz mitten in der Siedlung. Sie holen die benötigten Pollen aus den nahen Gärten und übernehmen einen wichtigen Anteil der Bestäubung unserer Wild- und Nutzpflanzen. Auf dem Spaziergang lernen wir einige Wildbienen-Arten und ihre Lebensweise kennen.

Die Spaziergänge finden bei jeder Witterung statt und dauern jeweils rund 1,5 bis 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Kosten: Fr. 10.– pro Person, Kinder gratis.

Flyer

05. Juni 2019

Wenn Bäume reden könnten! Sie standen mal am Rande der Siedlung, und jetzt sind sie mittendrin. Einige überlebten glücklicherweise das grosse Siedlungswachstum. Sie sind heute wichtiger denn je für saubere Luft, für die Abkühlung an heissen Tagen, als Sauerstoffproduzenten und als Lebensraum für  unzählige Kleintiere. Auf dem Rundgang mit dem Baumexperten  Pascal Erni erfahren wir mehr über den Wert von Bäumen in unserem Siedlungsgebiet.

Die Spaziergänge finden bei jeder Witterung statt und dauern jeweils rund 1,5 bis 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Kosten: Fr. 10.– pro Person, Kinder gratis.

Flyer

06. Juni 2019

Naturnahe Bereiche rund um das Spital bieten unzähligen Kleintieren einen Lebensraum. Sie fliegen, kriechen oder hüpfen an uns vorbei – wie viele unserer kleinen Nachbarn entdecken Sie? Auf dem Spaziergang lernen die

einige davon näher kennen und erfahren, wieso es ihnen im Gebiet rund um das Spital so gut gefällt.

Die Spaziergänge finden bei jeder Witterung statt und dauern jeweils rund 1,5 bis 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Kosten: Fr. 10.– pro Person, Kinder gratis.

Flyer

Seiten

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

Service
Betreut von SWILD
Wilde Nachbarn Pfannenstil
Träger und Partner